Sprungmarken

Menschen mit Behinderung

Wenn Sie auf den Rollstuhl angewiesen sind, können Sie unser Gebäude über den Eingang an der Schatzkammer erreichen. Dort befindet sich eine Rampe. Bitte klingeln Sie, wir holen Sie ab. Der Katalogsaal und der Lesesaal sind über einen Aufzug zu erreichen.

Auch die Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier kann so erreicht werden.

Die Stadtbibliothek Trier ist eine wissenschaftliche Bibliothek mit bedeutenden historischen Beständen und mit dem Stadtarchiv verbunden. Unter den ca. 420 000 Bänden finden Sie u. a.:

  • Grundlegende wissenschaftliche Literatur
  • Literatur zu Rheinland-Pfalz und zur Region Trier
  • Zeitungen, besonders aus Trier und dem Umland aus 250 Jahren
  • 95 000 Druckschriften bis 1850, darunter 38 000 aus dem 16. und 17. Jahrhundert
  • Zeitschriften
  • Ca. 2800 Handschriften und 3000 Inkunabeln
  • Karten

Leseausweise sind an der Ausleihtheke erhältlich und gelten auch in der Stadtbibliothek im Palais Walderdorff. Der Ausweis kostet einmalig 2,50 €. Für Menschen mit Behinderung über 18 Jahren fällt eine Jahresgebühr von 10 Euro an. Weitere Informationen zu unseren Gebühren finden Sie in unserer Satzung.

In unserem Lesesaal kann mit Bibliotheks-PCs oder mit dem eigenen Laptop gearbeitet werden.

 
Verweisliste