Stadtbibliothek Weberbach / Stadtarchiv
Zur Startseite von trier.de

Fotokopieren und Fotografieren

Allgemeine Bibliotheksbestände nach 1900

Aus allgemeinen Bibliotheksbeständen nach 1900 können Kopien angefertigt werden, soweit der Zustand der Medien dies erlaubt. Dabei ist das Urheberrecht zu beachten.

Ein Münzkopierer für die Formate A4 und A3 steht an der Ausleihtheke zur Verfügung.

 

Allgemeine Bibliotheksbestände vor 1900, Sonderbestände (wie Handschriften, Inkunabeln, Autographen, Archivalien), Karten und Großformate

Allgemeine Bibliotheksbestände vor 1900, Sonderbestände (wie Handschriften, Inkunabeln, Autographen, Archivalien), Karten und Großformate dürfen nicht selbst kopiert werden. Wir fertigen für Sie Scanner- und Reader-Printer-Kopien, Mikrofilmaufnahmen und hochwertige Reproduktionen auf digitaler Basis. Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unserer Gebührenordnung.


Fotografieren in der Bibliothek

Das Fotografieren ist nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Stadtbibliothek bzw. des Stadtarchivs und ohne Blitzlicht gestattet und sofern keine urheberrechtlichen oder sonstigen Bestimmungen verletzt werden oder konservatorische Gründen dagegen sprechen.

 

Fotoaufträge an die Bibliothek

Die Fotowerkstatt der Wissenschaftlichen Bibliothek der Stadt Trier und des Stadtarchivs fertigt für Sie auf der Grundlage unserer Gebührenordnung hochwertige digitale Reproduktionen an.

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.