Sprungmarken

Nutzung des Internets

Lesesaal der Stadtbibliothek Trier
Lesesaal der Stadtbibliothek Trier

Für Leserinnen und Leser der Stadtbibliothek Trier besteht die Möglichkeit, das Internet zu nutzen. Dafür stehen im Lesesaal fünf Rechner bereit. Näheres ist in der Satzung der Stadtbibliothek geregelt. Kinder und Jugendliche benötigen das Einverständnis eines/einer Erziehungsberechtigten. Der Internet-Zugang unterliegt einer Inhaltsfilterung.

Die Internetnutzung ist auch mit einem mitgebrachten PC möglich.

Auf den Lesesaal-PCs sind Microsoft Office-Pakete (Word, Excel, Powerpoint) installiert, die auch ohne Anmeldung benutzt werden können. Die Daten sind auf einen mitzubringenden USB-Stick zu sichern, da die Stadtbibliothek eine Software einsetzt, die den Rechner beim Neustart jeweils in den Originalzustand zurückversetzt.
Bitte prüfen Sie vor Beginn der Arbeit am PC, ob Ihr USB-Stick mit unseren PCs kompatibel ist. Die Bibliothek kann leider keine Sticks zur Verfügung stellen.

In der Nähe der Ausleihtheke finden Sie zusätzlich drei PCs, auf denen die Recherche in ausgewählten (Online-)Katalogen und Bibliographien möglich ist.