Sprungmarken

Nachrichten aus der Wissenschaftlichen Bibliothek der Stadt Trier, dem Stadtarchiv Trier und der Schatzkammer


Jubiläum Band 10 der Reihe "Kostbarkeiten der Stadtbibliothek Trier"

Kostbarkeiten der Stadtbibliothek Trier ; Band 10
2021 ist bereits der 10. Band dieser Reihe erschienen, die besonders herausragende Objekte aus dem Bestand der Wissenschaftlichen Bibliothek der Stadt Trier und des Stadtarchivs vorstellt.

Ausstellung "Die Gutenbergbibel Trier II - eine Exil-Geschichte"

Ausstellung "Die Gutenbergbibel Trier II - eine Exil-Geschichte"
Die Wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier präsentiert vom 08.07.2021 bis 08.09.2021 eine neue Ausstellung.

Vorstellung des "Trierer Fischblatts" (Inc 1291 4°) durch Maria Backes

Trierer Fischblatt (Wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier, Inc 1291 4°)
Frau Backes fasst in einer kurzen Präsentation ihre Forschungen zum Einblattdruck "Trierer Fischblatt" zusammen.

Studentische Nebentätigkeit: Prozessmodellierung in der Wissenschaftlichen Bibliothek der Stadt Trier

Wir suchen ab 01.09.2021 für die Dauer von sechs Monaten eine Arbeitskraft auf 450,- Eurobasis (Werkvertrag) für die Modellierung von Prozessabläufen der Bibliothek mit der Software Bizagi Modeler.

Wandelbuch des Arnold von Harff - auch die 2. Handschrift online

Wandelbuch des Arnold von Harff (Wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier, Hs. 2424/2387 2°)
Unter die Signatur Hs. 2424/2387 2° besitzt die Wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier eine weitere, teilweise stark beschädigte, dafür reich illuminierte Handschrift des Wandelbuchs.

Wandelbuch des Arnold von Harff online

Seine Pilgerfahrt und Reisebeschreibung zwischen 1496 und 1498 ist nun digital nutzbar.

Die Wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier : Geschichte der Institution und Charakter der Sammlung

Gebäude der Wissenschaftlichen Bibliothek der Stadt Trier, Stadtarchiv Trier und Schatzkammer (Ansicht schräg von der Weberbach)
Online zu finden ist mittlerweile die Geschichte der Wissenschaftlichen Bibliothek der Stadt Trier.

Das Ada-Evangeliar – ein Meisterwerk der Kunst des Mittelalters

Ausstellungsraum mit Coronelli-Himmelsglobus
Neben der virtuellen Ausstellung ist ein weiterer digitaler Blick auf das Ada-Evangeliar möglich.

Virtueller Rundgang durch die Schatzkammer

Entdecken Sie unsere Schatzkammer und alle Ausstellungsstücke bequem von zu Hause über ihren PC oder mobil über ihr Smartphone.